Bombastisch in Szene gesetzt. So werden die Raumschlachten im Kommenden Star Wars Battlefront 2 aussehen.

Mit Bauchschmerzen denken wir an die lieblosen Raumschlachten des vorherigen Star Wars Battlefront zurück. In Teil 2 sollen diese nun deutlich, schöner, detaillierter und vor allem größer ausfallen. Auf der Gamescom Eröffnungsshow von EA wurde der Fighter-Assault-Modus anhand eines Gameplay Videos vorgestellt. 

Nun gibt es wie in den Bodenschlachten Klassen. An zahl sind es drei, Bomber, Abfangjäger und Jäger. Natürlich hat jede Klasse ihre eigenen Vor- und Nachteile. Bomber sind stark gepanzert, haben immense Feuerkraft, sind allerdings schwer fällig. Abfangjäger hingegen sind besonders wendig und schnell, allerdings nur schwach gepanzert. Jäger sollen einen guten Mix aus Panzerung und Feuerkraft bieten.

Ebenfalls mit dabei sind wieder Helden mit ihren eigenen Schiffen wie beispielsweise die Slave I oder der Millenium Falcon. Neu ist der Scimitar-Jäger von Darth Maul welcher sich kurzzeitig unsichtbar machen kann. Laut den Entwicklern wurde die Steuerung der Schiffe grundlegend überarbeitet. Solltet ihr auf der Gamescom vor Ort sein, könnt ihr den Spielmodus dort bereits testen ansonsten müssen wir auf den Release bzw die Open Beta von Star Wars Battlefront 2 Warten.

nWHQ77BZDZg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.