Interessenten können ab sofort auf der neuen Savage Map im Squad losziehen.

Mittlerweile ist die neue Karte von PUBG, Savage, auch für Gruppenspieler verfügbar, bis dato konnte man lediglich als solist in den Kampf ziehen. Allerdings hat nicht jeder Spieler frei Zugang zu der Map. Um spielen zu können benötigt ihr einen Key welchen ihr auf der offiziellen Homepage bekommen könnt. Darüber hinaus ist es erforderlich, dass ihr den Beta Client von PUBG auf euren Rechnern installiert.

Die neue Map ist halb so groß als die bisherigen zwei, welche jeweils eine Größe von  8x8km sind und Savage hat die größe von 4x4km um noch schnellere Spiele mit mehr Action zu bieten.

Unter anderem wurde auch der Loot in Häusern angepasst und verbessert, sodass es zu einer ausgeglicheneren Beuteverteilung kommen soll. Außerdem ist die Schadenszone nun ab Anfang des Spieles zu sehen, wodurch die Spieler taktischer vorgehen können. Aufgrund dessen wurde die Zeit der Schadenszone auch angepasst um die Spiele schneller zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.