Wieder einmal hat es die Tierschutzorganisation PETA auf Far Cry abgesehen.

In Far Cry 6 lässt sich ein Minispiel bestreiten, in welchen man in bester Tekken Manier an Hahnenkämpfen teilnimmt. Dieses Minispiel stößt den Aktivisten von PETA jedoch sauer auf. Der Grund hierfür liegt nahe, denn laut PETA Latino würde der Entwickler mit derartigen Minispielen Gewalt gegen Tiere verherrlichen. 

Dies ist allerdings nicht das erste mal, dass PETA etwas gegen Spielinhalte hat. Schon in Far Cry 5 würde das Angel Minispiel als „gewaltverherrlichend gegen Fische“ bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.