Peonz Radio # 42 – Augen auf beim Monitorkauf|Spieler Schuld wenn es keine Sequels von Spielen gibt?

Worauf beim Monitorkauf achten? Warum will die Telekom keine Glasfaserkabel verlegen und warum halten es viele für ein gutes Zeichen, wenn alte Entwickler von einem Studio weg gehen um sich wo anders wieder zu versammeln?

Ihr kennt das sicher, man verwendet einen Monitor über viele Jahre hinweg und möchte sich dann endlich mal einen neuen zulegen. Doch worauf sollte man dabei achten? Auch beschäftigt uns in dieser Folge, ob wir Gamer wirklich Schuld daran sind, wenn es von Spielen keine Fortsetzungen mehr gibt, oder ob das Produkt selber einfach Schuld daran hat. Ach ja nicht zu vergessen, die aktuelle Situation rund um Blizzard und dem neu gegründeten Unternehmen Dreamhaven. Den Podcast findet ihr auch auf Spotify und ITunes.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen