Mario Tennis Aces im Test

Das neue Must-have für die Switch

Wir haben für euch den neusten Ableger der Mario Tennis Reihe von Nintendo getestet. Mario Tennis Aces für die Switch ist ein Spiel für Veteranen, Einsteiger und Gelegenheitsspieler.
Lange mussten wir warten nach den letzten Teil für Nintendos Wii U aus dem Jahr 2015. Mario Tennis Aces macht mit Freunden und alleine Spaß. Das Spiel bietet auch einen neuen Story Modus, ein fixer Bestandteil seit Mario Tennis: Power Tour für den Gameboy Advance.

Die Story ist Serientypisch recht einfach gehalten. Nach einem Tennismatch gegen Bowser und Bowser Jr. tauchen völlig unerwartet Waluigi und Wario auf, um Mario und Peach herauszufordern. Mit dabei ein kurioser Tennisschläger, welcher die Kontrolle über Luigi übernimmt. Nun müssen wir uns in der Rolle von Mario auf machen, unseren Bruder zu retten.

Um dies zu bewerkstelligen steuern wir Mario über eine Oberweltenkarte und er fahren nach einer kleinen Einführung in die Spielmechaniken, dass wir den Fluch nur mit Hilfe der 5 Machtsteine brechen können. Auf der Reise werden wir mit so einigen Gegnern konfrontiert, dürfen Minispiele spielen und Bossgegner erledigen um an die begehrten Steine zu kommen.

img_8872

Umso mehr Matches wir absolvieren, desto mehr Erfahrungspunke erhalten wir, um Marios Werte zu verbessern. Zu diesen Werten gehören: Schlaghärte, Lauftempo und Gewandtheit. Jeder Sieg oder auch jede Niederlage geben Erfahrungspunkte. Nach und nach schalten wir auch neue Schläger frei, welche 3 Werte haben wie Mario selbst: Angriff, Verteidigung und Stabilität. Jeder neue Schläger hat bessere Werte, dennoch die Alten werden noch gebraucht. Denn Mario Tennis Aces hat für jeden Charakter einen Powerangriff. Könne wir diesen nicht Blocken verlieren wir etwas von unserer Energie, wird zu viel Energie verloren zerbricht der Schläger. Nur im Story Modus greift Mario, dann zu dem nächsten freien Schläger, der bereits freigeschaltet ist. In jedem anderen Modus besitzt unser Charakter nur einen Schläger und zerbricht dieser sind wir K.O. und der Gegner gewinnt das Spiel.

Bei Mario Tennis geht es also darum den Gegner mit verschiedenen Techniken zu bezwingen. Dabei helfen die verschiedene Schläge und Mechaniken.  Besonder zu erwähnen ist die Skillleiste. Ist diese voll, haben wir die Möglichkeit den Powerschlag unseres Charakters zu aktivieren oder die Zeit zu verlangsamen. Umso voller die Leiste ist, desto länger ist die Zeit verlangsamt und wir kommen so noch an den ein oder anderen Ball.

Mario-Tennis-Aces

Mario Tennis hat Vier verschiedene Spielmodi: Abenteuer [1Spieler], Mehrspieler [1-4 Spieler],Turniermodus [1Spieler] und den Realmodus [1-4 Spieler].

Hier besonders zu erwähnen ist der Realmodus. In diesem wird der Joy-Con-Controller in bester Nintendo Wii Manier geschwungen, um den Tennisschläger zu simulieren. Dann wäre da noch der Turniermodus, in welchem wir entweder gegen eine KI antreten dürfen, oder aber uns mit anderen Spielern in online Turnieren messen können. Begonnen wird im achtel Finale und anschließend arbeitet man sich Gegner für Gegner durch bis hin zum Finale. Zugleich bietet uns Nintendo eine gute Motivation online Turniere zu bestreiten. Egal ob wir gewinnen oder verlieren, wir erhalten Punkte für unsere online Rangliste. Diese Punkte sind wichtig, denn nur durch die online-Turniere sammeln wir Punkte und können so neue Charakter freischalten. Um neue Charaktere freizuschalten müssen wir also online gegen andere Spieler antreten, auch ist jedes Monat ein neuer Charakter verfügbar.

[wpdevart_youtube]jxrHwK-e1vk[/wpdevart_youtube]

Mochten wir:

  • Charakterauswahl
  • Storymodus
  • Online Turniermodus
  • Musik 

Mochten wir nicht:

  • Die Onlineverbindung ist nicht immer Optimal

Mario Tennis Aces ist ein fabelhaftes Spiel für Veteranen und auch für Einsteiger.

Man hat viel Spaß und freut sich über jeden Punkt den man erspielt und so erwischt man sich häufig dabei die eigene Faust zu ballen. Dauerspaß ist garantiert und für Zwischendurch ein netter Zeitvereib. Im Großen und Ganzen überzeugt Aces, es trifft ins Herz von “Tennissymphatisanten” und “Marioliebhabern. Zusammen ensteht dann Mario Tennis Aces.

Wenn Nintendo es jetzt noch schafft, die Verbindung im Onlinemodus zu optimieren dann bekommt dieses Spiel 10/10, aber so muss leider ein Punkt abgezogen werden, so das wir zur einer Wertung von 9/10 kommen.

Tolles Spiel, ein Muss für Switchbesitzer!

Wertung: 9/10



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen