Earthfall im Test

Schafft es der Indie-Alien-Koop-Shooter Earthfall von Holospark auch Left 4 Dead-Fans zu beeindrucken?

Gemeinsam mit unserem Team ist es unsere Aufgabe im Nordwesten der USA wieder Frieden herrschen zu lassen. Eine Invasion an Aliens bedroht hier nämlich das Gebiet.

Das Setting

Eine stimmungsvolle Gegend erwartet uns gleich zu Beginn unserer Mission, doch genießen könne wir die Landschaft nicht wirklich… Sofort werden wir auch schon von Aliens angefallen. Zunächst begegnen uns nur die Standard Aliens, welche nicht viel Geschick erfordern und auch schnell erledigt sind, doch schon nach kurzem begegnen uns die ersten Fieslinge, welche etwas mehr Geschick erfordern. Zusammenhalten heißt es hier. Entfernt man sich zu weit von seinem Team segnet man recht schnell – trotz Gesundheitsstationen – das Zeitliche.

screenshot_0002

Nur gemeinsam sind wir stark

Teamwork steht in Earthfall an oberster Stelle. Während ein Teil der Gruppe die Aufgaben zu lösen versucht muss der andere Teil schauen dass die Anzahl der Aliens nicht überhand nimmt. Ein wenig vereinfacht ist es zum Beispiel im Abschnitt des KFZ Ladens wo wir eine Heilungsstation finden und auch einen 3D Drucker welcher uns mit Waffen und Munition versorgt – eine coole Idee, jedoch sollte man trotz allem ein paar Sekunden zeit einplanen und für Deckung sorgen.

screenshot_0009

Geschichte und Charaktere

Die Story in Earthfall bleibt wohl eher ein Geheimnis. Auch gibt es hier leider keine Charakterentwicklung. Lediglich im Hauptmenü finden wir eine kurze Geschichte zu den jeweiligen Charakteren welches jedoch im Gesamten eher mager erscheint. Schade eigentlich – so fänden wir es doch interessant auch “Persönliches” der einzelnen Charaktere in den Missionen wiederzufinden.

Optisch unterscheiden sich die Charaktere voneinander, spielerisch jedoch leider überhaupt nicht.  Egal ob Sportler oder Familienmensch – keiner ist widerstandsfähiger oder schneller als der andere.

[wpdevart_youtube]ou8AX4Pu2Bc[/wpdevart_youtube]

Mochten wir:

  • schnelles Gameplay
  • intelligente KI (im Team)
  • große Waffenauswahl
  • schicke Umwelt

Mochten wir nicht:

  • keine Charakterentwicklung
  • derzeit wenig Spielmodis
  • ähnelt (zu) stark Left 4 Dead

Earthfall ist auf jedenfall ein aktiongeladenes Spiel mit Spaßpotential in einer detailvoll gestalteten Spielkarte jedoch ohne großartige Story. Der Fokus sitzt hier lediglich auf Aktion und schnelles Gameplay. Freilich gibt es noch ein paar Kleinigkeiten welche Holospark verbessern könnte – zum Beispiel das Waffenhandling betreffend – und auch das Spiel selbst orientiert sich stark an Left 4 Dead wo wir auch in 4er-Teams gegen Ähnliche Gegner zu bestehen hatten, dennoch freuen wir uns schon auf weitere Upgrades mit neuen Missionen, Modis und Waffen. 

Wertung: 7/10



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen