Nicht mehr lange, bist zum Release des zweiten DLC Packs für Conan Exiles.

In dem 2. kosmetischen DLC des Open World Survival Games Conan Exiles „Juwel des Westens“ richtet sich unser Blick nun gen Westen auf das Königreich Aquilonien. Conans Bestreben hier: eine Rebellion anzetteln und König der römischen Welt werden!

Nicht mehr lange: 

Angekündigt ist das das Juwel des Westens für Anfang August, und gleich wie in dem Vorganger-DLC wird es auch hier eine ganze Menge an neuen Inhalten geben. 

Das Paket „Juwel des Westens“ enthält:

Alle neuen Inhalte aus Aquilonien gibt es exklusiv in diesem DLC. Die neuen Gegenstände verschaffen euch keinen Vorteil im Spiel, da sie vergleichbare Werte wie bereits vorhandene Gegenstände haben.

Juwelen sind noch zu wenig: 

Prunkvolle Häuser, Siedlungen und Städte können ganz nach aquilonischer Art aus glänzendem Marmor gefertigt werden. Ein vollständiger Satz an Bauteilen steht uns hierbei ab Start der Erweiterung zur Verfügung. Neue Objekte wie Statuen, tönerne Kohlewannen und seidene Diwane lassen Paläste und Badehäuser in aquilonischem Ganz erstrahlen.

Eindrucksvoll in den Kampf: 

Ausgestattet mit drei neuen Rüstungssets – wie sie sonst nur von aquilonischen Soldaten getragen werden – geht es in den Kampf. Tödliche Waffen wie der Löwenstreitkolben oder der Kriegshammer lassen eure Gegner vor Furcht erzittern. 

Ebenso hat der Publisher abermals erwähnt, dass Conan: Exiles mit über 1,4 Millionen Verkäufen das erfolgreichste Spiel im Hause Funcom sei. Gratulation 🙂

Solltet ihr Conan Exiles noch nicht kennen findet ihr hier unseren Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.