Anduin Liane Wrynn, der “kleine” König regiert im Nexus!

Anduin Liane Wrynn, der “kleine” König regiert im Nexus!

Hallo meine lieben Peonz!

Heute sprechen wir über den König von Stormwind und den neusten Helden im Nexus, Anduin Wrynn.

Sprechen wir wie immer zuerst über die Lore von unserem neuen Helden.
König Anduin Llane Wrynn ist der Sohn des verstorbenen König Varian Wrynn und dessen verstorbener Frau Tiffin Wrynn. Sein Großvater ist König Llane Wrynn.  Benannt ist er nach dem Helden Anduin Lothar und seinem Großvater.

Anduin sprach in einer Konferenz zum Schicksal der Worgen mit dem Draenei Velen, der ihn über das Heilige Licht erzählte. Dieses Gespräch sollte weite Folgen für Anduin haben, so startete er später seine Lehren zu dem Thema um zu einem Kämpfer des Heiligen Lichts zu werden. Jetzt als König von Sturmwind muss er lernen, ein Volk und die Allianz zu führen und den Frieden mit der Horde zu schließen. Doch Frieden mit Sylvanas als Warchief der Horde scheint ein unmögliches Ziel…

Jetzt sprechen wir über seine Skills

  • Passiv Glaubenssprung: Anduin zieht einen Verbündeten zu sich, der vor seinen Füßen landet. Der Verbündete ist während der Reise unaufhaltbar.
  • Q Blitzheilung: Nach einer Zauberzeit von 0,75 Sekunden wird ein verbündeter Held geheilt.
  • W Göttlicher Stern: Eine Welle aus Licht wird ausgesandt, die an allen Feinden Schaden verursacht und dann zu Anduin zurückkehrt, wobei sie Verbündete in einem größeren Radius heilt.
  • E Züchtigung: Schickt eine Welle aus Licht aus, die den ersten feindlichen Helden schädigt und für 1,25 Sekunden festwurzelt.
  • Heroische Fähigkeit 1 Segenswort: Erlösung: Nach 0,5 Sekunden Zauberzeit kanalisiert Anduin das Licht für drei Sekunden. Verbündete in der Nähe regenerieren für bis zu 25% ihrer Lebenspunkte und sind beschützt, solange sie in der Nähe bleiben.
  • Heroische Fähigkeit 2: Lichtbombe: Anduin erfüllt ein Ziel mit Licht. Nach 1,5 Sekunden explodiert das Ziel, fügt allen Feinden in der Nähe Schaden zu und betäubt sie für 1,25 Sekunden. Das Ziel erhält für 5 Sekunden einen Schutzschild, der mehr Schaden absorbiert, je mehr feindliche Helden getroffen wurde

Das Kit von Anduin ist sehr gut für einen Heiler. Seine Skills sind sehr deutlich bzw. leicht erlernt und haben keine besonderen Kombos, die man lernen muss. Die Talente sind auch recht klar definiert, bieten aber dennoch genügend Möglichkeiten sich dem Spiel anzupassen. Durch eben diese Talente kommt auch mehr Tiefe in seine Skills und der Spielstil verändert sich. Anduin ist ein range Held obwohl er ein Schwert trägt, aber gut, er schießt mit heiligem Licht um sich und nutzt die Klinge nicht für automatische Angriffe.  Spielt man Anduin muss man sehr auf seine Position in Kämpfen aufpassen, denn er ist nicht sehr mobil und einen dash oder blink suchen wir bei ihm vergebens. Seine Heroischen Fähigkeiten sind beide sehr gut und das ist nicht besonders oft bei Helden im Nexus.

Wir haben entweder eine Kuppel, die wir kanalisieren die alle Verbündeten darin unverwundbar macht und zudem noch heilt (Weil 5 Leute die unverwundbar sind nicht schon gut genug wäre…) – Man beachte, Anduin kanalisiert also Vorsicht vor CCs oder wenn Anduin euer Heiler ist, bitte passt in der kurzen Zeit auf ihn auf. – oder eine Bombe die wir auf einen Verbündeten setzen, diese explodiert und macht Schaden + stunned die getroffenen Gegner + der Verbündete bekommt ein Schild für 5 Sekunden. Ja, überladene Heroische Fähigkeiten sind des Königs Ding. Gerade die Kuppel ist ein absoluter Gamechanger und kann Teamfights oder ganze Spiele entscheiden. Die Bombe bietet sich bei mobilen Melee Assassins als Partner an um diese leichter zu schützen und ihnen einen wertvollen AoE CC zu geben.

Mir macht Anduin Wrynn wirklich Spaß zu spielen. Ich bin jetzt nicht unbedingt der Support Main aber Anduin kann gerade durch seine erste Heroische Fähigkeit so viel Einfluss auf ein Spiel nehmen, dass selbst ich gern mit ihm supporte. Sein einziger CC (ausser der 2. Hero) ist nicht super leicht zu treffen und brauch etwas Übung.

Also dann meine lieben Peonz, wir sehen uns im Nexus!

BaBa



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen