Publisher EA will nun ebenfalls in das Kartengeschäft ein, mit Plants vs. Zombies: Heroes

Blizzards Kartenspiel Hearthstone: Heroes of Warcraft ist ein riesen Erfolg. Kein Wunder also, dass nun einige Konkurentendas Licht der Welt erblicken. Einer dieser Konkurenten ist der von EA kürzlich angekündigte Titel Plants vs Zombies: Heroes. Genauso wie Blizzards Titel wird das Kartenspiel von EA ein Free 2 Play Spiel werden, in welchem der Spieler eine Heldenfigur auswählt mit eigenen Fähigkeiten. Zum Release sollen 300 Karten verfügbar sein und Booster können erspielt oder mit Echtgeld gekauft werden. 

Spielerisch mischt EA das klassische Kartenspiel mit Tower Defense. Soll bedeuten, dass zwei Spieler gegeneinander antreten und zu Beginn selbstverständlich ihren Helden auswählen. Anschließend können nun Zombies welche verdeckt unter Grabsteinen gespielt werden oder Pflanzen, welche Licht Energie benötigen, gespielt werden. Das Spielfeld selber teilt sich in Drei Bahnen auf, wo welche Einheit platziert wird hängt dann vom Spieler selber ab. Allerdings bleiben einige der bekannten Meschniken aus Plants vs Zombies erhalten. So gibt es beispielsweise Einheiten welche nur auf Wasser platziert werden können. 

Plants vs Zombies: Heroes erscheint voraussichtlich noch dieses Jahr für iOS und Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.